Home

Religionsphilosophie

Die Sintflut- Geschichte unter psychologischen Aspekten betrachtet
Ich glaube, dass die Geschichte der Sintflut mehr transportiert, als eine Lektion in Moral oder Mythologie. Ich glaube, dass sie verwertbare Hinweise darauf liefert, wie der Mensch zu seinem Bewusstsein kam, was seine Stellung und Funktion auf dieser Welt ist und darauf, welche Haltung unser globale...
Weiterlesen
Das Phänomen Sekte
Die Welt ist in unüberschaubarer Weise pluralistisch geworden. Traditionelle Religionen haben an Boden verloren, Sekten hingegen haben Zulauf. Was unterscheidet die Sekte von tradierten Kirchen und individueller Glaubenspraxis? In welchem Sonderstatus befindet sich die Sekte in der religiösen Land...
Weiterlesen
Das Problem: warum Leid?
Als kleine Kinder hatten wir keine, zumindest keine „echten“. Später dann schon, immer größere: die Rede ist von dem, was wir als „Problem“ bezeichnen. So war es analog dazu auch bei der Entwicklung der Menschheit: begonnen hatte alles mit einem einfachen Leben, in welchem sich das Meiste...
Weiterlesen
Das ewige Leben – ein „Traum“?
Die Vorstellung von einem ewigen -im Sinne von endlosem- Leben, welcher in vielen Glaubensgemeinschaften gelehrt wird, ist bei genauerem Hinsehen nicht unproblematisch. Im Folgenden möchte ich einige Überlegungen anstellen, mit der diese Vorstellung überprüft und hinterfragt werden soll und spre...
Weiterlesen
Das Böse - ein Versuch der Ergründung eines menschlichen Phänomens
Ich halte es fĂĽr extrem wichtig, fĂĽr sich selbst herauszufinden, was man unter dem Bösen versteht. Erst, wenn ich es definiere und klassifiziere, hört es auf, ein moralisch unterschiedlich aufgeladener diffuser Begriff zu sein und ich kann erst dann sinnvoll darĂĽber sprechen. Im Folgenden ...
Weiterlesen
AusstiegsCoach Marcus Michael Zeller
Ist es Zeit, auszusteigen aus der Situation, die mich krank macht?
Oder lieber in Sicherheit bleiben?
Es gibt keine feste Regel.
Ich begleite Menschen
in diesem Prozess
.
Ist es ein "Ausweg" aus einer speziellen Lebenssituation, oder ist es ein völlig neuer Weg, oder nur eine Standortbestimmung ?
AusstiegsCoach Marcus Michael Zeller
Ist es Zeit, auszusteigen aus der Situation, die mich krank macht?
Oder lieber in Sicherheit bleiben?
Es gibt keine feste Regel.
Ich begleite Menschen
in diesem Prozess
.
Ist es ein "Ausweg" aus einer speziellen Lebenssituation, oder ist es ein völlig neuer Weg, oder nur eine Standortbestimmung ?
© Ausstiegsberatung.com
AusstiegsCoach Marcus Michael Zeller