Gesellschaftskritik

Die Sekte namens System
Die Sekte namens System
Die Original Veröffentlichung finden Sie unter „http://www.raum-und-zeit.com“. Dies ist eine gekürzte Fasssung. Was auf den ersten Blick das totale Gegenteil dessen zu sein scheint, das was wir als freiheitlich- demokratische Grundordnung verstehen, nämlich eine totalitäre Glaubensgemeinschaft, also eine Sekte, entpuppt sich bei genauerem H...
Weiterlesen
Wir haben Pippi Langstrumpf verraten!
Wir schauen in maskierte Gesichter- ein Planet der Affen. Wir halten uns auf Abstand, desinfizieren und vermuten hinter jedem Gegenüber den Überträger einer tödlichen Krankheit. Wir lassen Kinder nicht mehr zusammen spielen und die Polizei geht entschieden gegen Kritische vor. Wir halten Nähe für lebensgefährlich und schaffen dafür Kultur a...
Weiterlesen
Schöne alte Welt?
Sylvester ohne Feuerwerk, Alltag mit Maske, Weihnachten ohne Familie, Pausenhöfe mit Abstandsmarkierungen, sicher Zuhause, dauer-bedroht draußen: die neue Normalität ist auf ihrem Weg zur neuen Alltagsrealität. Und laut ist der Ruf nach der „alten Normalität“. Verständlich einerseits, verwunderlich andererseits. War sie denn so heile, die...
Weiterlesen
Die Krise – Das Tor in eine letzte Epoche?
„Am Ende ist alles ein Witz“Charlie Chaplin Die Krise der Gegenwart ist vielleicht nicht nur eine Krise, die Infolge eines zufällig aufgetauchten und gefährlichen Virus die Gesellschaft zerrüttet und die Ökonomie bedroht. Möglicherweise ist die Krise ein notwendiger und logischer Wendepunkt im Laufe der menschlichen Geschichte. Sollte das ...
Weiterlesen
Die Abschaffung der Menschlichkeit
Ich frage mich, wie lange man noch maskierte Gesichter sehen würde, wenn die Menschen keinen Zugang mehr zu den Medien hätten. Gibt es eine „normale Normalität“ hinter der „neuen Normalität“? Was, wenn eine gesunde, gewachsene, pluralistische Realität durch einen Wahn ersetzt wurde? Wenn der Wahn zur Normalität geworden ist, weil ihn ...
Weiterlesen
Die Corona- „Krise“- Chance zum Auf- oder Abstieg?
Die ausgerufene Krise zeigt Wirkungen. Impulse des Wandels werden sichtbar, von vielen Seiten. Welche davon können konstruktiv genutzt werden für eine zukunftsträchtige Systemarchitektur? Welche könnte man in einer Solidargemeinschaft erwarten? Wo könnte die Falle der Gewohnheit liegen? Wie könnte eine Erneuerung vonstattengehen?Können wir d...
Weiterlesen
Tschüss Demokratie?
Der Vize-Chef der Polizei –Gewerkschaft in Deutschland Jörg Radek meinte am 30. Juli 2020, dass Corona- Tests auch mit Gewalt durchsetzbar sein sollen, um das „Recht durchzusetzen“ . Recht durchsetzen? Welches Recht ist hier gemeint? Welches Recht steht über dem Recht auf gesundheitliche Selbstbestimmung? Über dem Recht auf körperliche Un...
Weiterlesen
Die Hoheit über mein Leben zurück erlangen
„Du wurdest wie alle in die Sklaverei geboren, und lebst in einem Gefängnis, das du weder anfassen noch riechen kannst: Ein Gefängnis für deinen Verstand.“ Morpheus im Film „die Matrix“ Seit Corona wissen wir, wie zerbrechlich die Hoheit über das eigene Leben ist. Das System ist mächtig; es ist im Stande, in viele Lebensbereiche einzud...
Weiterlesen
Ziviler Ungehorsam – oder Aufbruch nach Eden
Die Geschichte des Menschen wird oft als leidvolle Entwicklung empfunden. Der folgende Artikel ist der Versuch eines gedanklichen Zirkelschlags: durch die Geschichte zur Gegenwart aus christlich- abendländischer Sicht im Spiegel der menschlichen Psyche zur Entstehung von Wirklichkeit. Und: was können wir daraus lernen? Braucht es den Eingriff Got...
Weiterlesen
Ausstiegsberatung Logo with Thinking Head
© Copyright 2005-2022 ASB - Austiegsberatung - Hilfe, Rat und Unterstützung Ver 1.9 Beta crafted with by la-palma-web.digital
magnifiercross